. .

Fenster: eine Auswahl unserer Projekte

 

Fenstermontage und Fensteraustausch

Egal ob f√ľr Neubau, Renovierung oder Sanierung, bei der Wahl neuer Fenster spielen √§sthetische und funktionale Aspekte eine bedeutende Rolle: geeignetes Rahmenmaterial, w√§rme- und schalld√§mmende Eigenschaften bis hin zu Sicherheit und Einbruchschutz.

Grunds√§tzlich lassen sich Fenster nach Rahmenmaterialien und  Dichtungssystemen unterscheiden:

  • Rahmenmaterialien: Kunststoff (PVC), Holz und Aluminium.
    Der Markt f√ľr Fensterprofile wird durch die Verwendung der folgenden drei Werkstoffe gepr√§gt: Kunststoff (PVC), Holz und Aluminium. Welches Rahmenmaterial zur Anwendung kommt, h√§ngt von Faktoren wie dem Typ des Geb√§udes, dem pers√∂nlicher Geschmack des Bauherren und dem Preis ab.
  • Dichtungssysteme: Anschlag- oder Mitteldichtung
    Tests auf dem Pr√ľfstand f√ľhrten zu dem Ergebnis, dass beide Dichtungssysteme keine wesentlichen qualitativen Unterschiede aufweisen. Sowohl Mitteldichtung als auch Anschlagdichtung erm√∂glichen bei entsprechender Verarbeitung der Fenster Dichtigkeit nach den h√∂chsten Beanspruchungsgruppen.

 

Fensterbau und Wärmeschutz

In den letzten Jahren stiegen bei Fenstern die Anforderungen an den W√§rmeschutz. Die Energieverluste bei Geb√§uden entstanden zum gr√∂√üten Teil im Fensterbereich. Durch gr√∂√üere Bautiefen und die Einf√ľhrung spezieller W√§rmeschutzverglasungen, Mehrkammersystemen und 3-fach-Verglasung, sowie Verbesserung der 2-fach-Verglasung wurde der W√§rmeschutz bei  Fenstern deutlich verbessert.


Fensterbau und Schallschutz

In den letzten Jahren hat der Lärmpegel durch Straßen- und Luftverkehr stark zugenommen - eine Lärmentwicklung, die unsere Gesundheit beeinträchtigt. Lärm- und Schallschutz werden daher zunehmend zu einem wichtigen Gesundheitsaspekt. Schon an Hauptverkehrsstraßen im innerstädtischen Bereich werden Schallpegel von bis zu 90dB gemessen. Kunststofffenster haben gute Schallschutzeigenschaften und können mit entsprechender Verglasung in die Schallschutzklasse 5 eingeordnet werden.


Fensterbau und Sicherheitsschutz

Sie erhalten auf Wunsch Sicherheitsbeschl√§ge mit Pilzzapfen in allen vier Ecken des Fensters. Aushebelversuche bei geschlossenem Fenster werden damit nahezu unm√∂glich - die beste Technik f√ľr Ihre Sicherheit.

 

Farben, Beschichtungen, Dekore

Mit farbigen Fensterprofilen setzen Sie Akzente in der Fassadengestaltung. Wohnhäuser werden damit so unverwechselbar wie ihre Bewohner, Gewerbegebäude werden zu reizvollen Blickfängen.

Acrylcolor

Durch das spezielle Verfahren der Coextrusion werden zwei hochwertige Werkstoffe untrennbar miteinander verschmolzen. Der wei√üe Grundk√∂rper besteht aus PVC, der mit einer Schicht aus farbigem Acryl umh√ľllt ist. Die Innenseite des Fensters bleibt dabei stets wei√ü. Acrylcolor - die Vorteile:

  • Witterungsbest√§ndig
    Acrylcolor erh√∂ht die Farbechtheit und Best√§ndigkeit gegen Witterungseinfl√ľsse.
  • Pflegeleicht
    Acrylcolor-Fenster sind pflegeleicht, schmutzabweisend und ein Abblättern bzw. Abplatzen ist ausgeschlossen.
  • Kratzfest
    Fenster aus Acrylcolor-Profilen haben eine seidenmatte, glatte und porenlose Oberfläche. Sie weisen eine hohe Kratzfestigkeit auf.
  • Hohe Reflexion
    Die Sonneneinstrahlung wird von der weißen Grundschicht unter der infrarotdurchlässigen Acrylcolor-Schicht größtenteils reflektiert. Dadurch wird die Aufheizung der Profile deutlich minimiert.
  • 100% recyclebar
    Acrylcolor-Fenster sind vollst√§ndig recyclebar. Profilreste werden seit langem in den Materialkreislauf zur√ľckgef√ľhrt.

Unifarbfolien - die starke Alternative

Überzeugen Sie sich von unseren Kunststofffenstern mit farbiger Folienbeschichtung, welche eine Alternative zu Acrylcolor-Fenstern darstellt. Hier können Sie zwischen vielen verschiedenen Farben wählen.

Holzdekore - nat√ľrliche Holzoptik

Unsere Holzdekore verleihen Ihrem Fenster eine extrem realistische Optik. Sie erhalten die Vorteile moderner Fenstertechnik und k√∂nnen sich gleichzeitig an dem nat√ľrlichen Aussehen Ihrer Fenster erfreuen.